The Studio Etiquette

Keep it clean — Am Eingang des Studios bitte die Hände desinfizieren. Nach jeder Trainingseinheit werden von uns alle Türgriffe sowie Ballettstangen desinfiziert.

Keep your distance — Im Studio je nach Situation bitte 1m Abstand zu anderen Personen halten. Während dem Training ist kein MNS nötig.

Ready for action — Bitte nach Möglichkeit bereits in Trainingskleidung kommen und eigene Yogamatte mitbringen. Unsere Räumlichkeiten werden nach jeder Trainingseinheit gelüftet. Auch während dem Training ist die kontinuierliche Frischluftzufuhr gegeben.

Attention — Personen mit Symptomen von Atemwegserkrankungen haben keinen Zutritt.

WHAT DO I NEED TO BRING?

Eigene Socken — Ob Sommer oder Winter, eigene Socken sind ein Must-have! Denn barfuß ist im gesamten Studio aus hygienischen Gründen tabu.

Großes Handtuch — Ein Handtuch gehört zur Grundausstattung. Bitte beachten: Aus aktuellem Anlass können derzeit keine Handtücher ausgeliehen werden.

Trinkflasche mit Wasser — Immer flüssig bleiben! Smart und gut für den Globus sind zum Beispiel Trinkflaschen aus Edelstahl.

Ein Lächeln — So geht vieles gleich leichter. Bring a smile and an open mind!

WHAT SHOULD I WEAR?

THE WORKOUT LOOK

  • Fitness Shirt oder Sport Bustier
  • lange Leggings
  • evtl. Leg Warmers

THE BALLERINA LOOK

  • Ballett-Trikot oder Tanz Shirt
  • Ballettstrumpfhose oder lange Leggings
  • evtl. Tanzröckchen

THE RIGHT FOOTWEAR

  • THE SHOE aus unserer custom-made Boutique Collection
  • Sport-Socken
  • Ballettschuhe aus Leinen
  • Gymnastikschuhe aus Stoff mit Rauledersohle

ACHTUNG!

Keine Ballettschuhe aus Leder! Diese hinterlassen Markierungen auf unserem Boden und sind daher ohne Ausnahme nicht gestattet. Da Socken für die erste Trainingseinheit Pflicht sind, ist der Kauf neuer Ballettschuhe zu Beginn nicht notwendig.

WHAT IF I FEEL SICK?

Da sind wir uns doch alle einig, niemand möchte auf der Yogamatte liegen und von der Seite angehustet werden! Zudem verbietet der gesunde Menschenverstand im Krankheitsfall jeglichen Sport. Und wer krank ist, (besonders wegen Ansteckungsgefahr bei Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, etc.) bleibt aus Rücksicht auf die anderen Kursteilnehmer dem Training fern. Versäumte Trainingseinheiten können unter bestimmten Voraussetzungen im Rahmen unserer AGB nachgeholt werden.

WHEN SHOULD I ARRIVE?

Unser Studio öffnet 20 Minuten vor Unterrichtsbeginn. Bitte an der Tür zum Studio klingeln — alle Teilnehmer werden persönlich von den Studioinhabern begrüßt. 10 Minuten nach Trainingsbeginn ist wegen des verpassten Warm-up keine Teilnahme mehr möglich.

WHAT CAN I EXPECT?

Einen freundlichen Empfang, nette Leute, schönes Ambiente, entspannte Atmosphäre, coole Musik, intensive Workouts und den einen oder anderen Muskelkater 🙂

%d Bloggern gefällt das: